Verein für Rasensport Weddel 1910 e.V.

Boule

seit 2013

Trainingszeiten:
Herren: montags, ab 18.00 Uhr und donnerstags, ab 18.00 Uhr
Damen: dienstags, ab 15.30 Uhr (nach Absprache Training  speziell Technik  werfen und legen) und donnerstags, ab 17.00 Uhr
— freies Spiel jederzeit nach Absprache möglich —
Trainingsstätte: Bouleanlage auf der Sportanlage Weddel, Ahornallee, Weddel
Übungsleiter: Thomas Henke, Tel. 05306-5458 und Ullrich Helmke, Tel. 05306-5518

Das Besondere Angebot!!!
Auch interessierte Nichtmitglieder z.B. von anderen Vereinen, Gemeinschaften, Familien oder Freunde haben mit einer 10er Karte (20,- Euro) die Möglichkeit, die Boule-Bahnen zu nutzen. Melden Sie sich einfach in der Geschäftsstelle des VfR Weddel unter info@vfr-weddel.de oder per Telefon 05306-5518.

2. Weddeler BOULE-Meisterschaft 2018
Am 23. September fand die Weddeler Boule-Meisterschaft in der zweiten Auflage auf dem Sportplatz des VfR-Weddel an der Ahornallee statt. In der Zeit von 9 -14 Uhr ermittelten 17 Doubletten(Zweier-Teams) auf 8 Boule-Plätzen in 4 Spielrunden die Weddeler Boulemeister. Leider spielte der Wettergott dieses Jahr nicht so mit wie im letzten Jahr, so dass es ab der 3. Runde regnete. Aber Boule ist ja im Wesentlichen ein Outdoorsport und die Bouler und Boulerinnen sind wettererprobte Sportler (siehe unsere Berichte über den Winterzyklus). (Weiterlesen)
VORMERKEN:
3. BOULE-Meisterschaft am 22.09.2019 (weitere Informationen folgen)

BOULE beim VfR Weddel – ein Sport für Jedermann
Sperrige Ausrüstung, langwierige Vorbereitung oder komplizierte Regeln – NICHT beim BOULE, statt dessen jede Menge Spaß. Die Spielidee ist simpel: Die Kugeln der eigenen Mannschaft sollen näher an der kleineren Zielkugel (auch „Schweinchen“ genannt) platziert werden, als die Kugeln des Gegners. Um möglichst viele Punkte zu erspielen ist eine Kombination aus Technik und Geschicklichkeit gefragt. So können die Kugeln geworfen, gerollt werden oder durch gezielte Würfe die Kugeln des Gegners aus dem Spiel geschossen werden. Auch eine Platzierung der eigenen Kugel vor dem Schweinchen ist ein taktisches Element des Spiels. In jedem Fall ist Spannung bis zum letzten Wurf garantiert, da dieser das Spiel z.B. durch verschieben der Zielkugel auf den Kopf stellen kann. Außerdem werden bei Boule alle Sinne angesprochen, die Körperhaltung trainiert und die Hand-Augen-Koordination geschult und die Konzentration gefördert. Boule ist eine ideale Freizeitbeschäftigung nicht nur für alte Männer im Park, sondern ein kommunikativer Sport für jedes Alter, bei dem sowohl Kindern als auch Senioren jede Menge Spaß zusammen haben.

Boule VfR weddel1

Trotz des Ehrgeizes möglichst viele Punkte zu erspielen, steht für viele der Spaß am Spiel im Vordergrund. Im Anschluss treffen sich die Spieler in geselliger Runde zum Essen und zu kühlen Getränken. Schauen Sie doch einfach an einem Sommerabend auf der Sportanlage des VfR Weddel – in der Ahornallee zum Spielen oder „Schnuppern“ vorbei! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Falls Sie zu den Trainingsterminen keine Zeit haben oder gern in einer separaten Gruppe spielen wollen, dann haben Mitglieder des VfR Weddel und auch Nichtmitglieder jederzeit Möglichkeit nach vorheriger Absprache mit den Verantwortlichen Ullrich Helmke oder Thomas Henke.

Inhalt drucken