Verein für Rasensport Weddel 1910 e.V.

Jahreshauptversammlung 2015

Erfolgreiches Sportjahr 2014 für den VfR Weddel

Am 19. Februar 2015 begrüßte Andreas Pape, 1. Vorsitzender des VfR Weddel, die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des VfR Weddel im Dorfgemeinschaftshaus. Auch im abgelaufenen Sportjahr konnte der Verein viele neue Mitglieder begrüßen, die in der sportlichen Gemeinschaft des Vereins gemeinsam ihrem Sport nachgehen. Die in den letzten Jahren immer größer werdende Nachfrage nach Freizeitsport, Gesundheitssport oder Trendsportarten kann durch die aktuellen Vereinsangebote z.B. der Freizeitgruppen Fußball, Volleyball und Basketball, sowie Aroha, MFT, Pilates oder Nordic Walking und ZUMBA angeboten werden. Des Weiteren werden auch immer wieder verschiedene Workshops auch für Nichtmitglieder angeboten, z.B. ein Wohlfühltag, bei dem u.a. neue Sportarten oder Entspannungstechniken näher kennengelernt werden können. Im abgelaufenen Sportjahr konnte der VfR Weddel das Sportangebot um Selbstverteidigung für Kinder und um ein Qigong-Kursangebot erweitern. Wie schon in den letzten Jahren konnte auch in 2014 ein Gesundheitssportangebot des VfR Weddel mit „Fit Bleiben!“ vom DTB ausgezeichnet werden.
Auch im Wettkampfbetrieb konnten sich die Ergebnisse in 2014 durchaus sehen lassen. Die Tischtennis-Damen des VfR Weddel stehen derzeit auf dem 2. Platz, der zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Regionalliga berechtigt. Darüber hinaus konnte Tischtennisabteilung in den letzten Monaten einen besonders großen Zuspruch im Jugendbereich verbuchen. Die Aufgabe besteht nun darin die Kinder entsprechend ihrem eigenen Anspruch in den Breiten- und Freizeitsport, sowie im Leistungssport zu differenzieren. Sehr erfreut zeigt sich der Verein auch über die anhaltend gute Entwicklung der Jugendarbeit beim Tennis, wobei schon einige Titel gewonnen werden konnten. Auch die erfolgreiche Fußball-Jugendarbeit, die von Volker Froborg als Fußball-Abteilungsleiter in den letzten Jahren umgesetzt wurde, auch in der Zusammenarbeit mit dem TSV Schapen, soll weiter intensiviert werden, damit langfristig auch wieder ältere Jugendmannschaften wie A- und B-Jugend angeboten werden können. Die VfR Herren-Fußballer befinden sich derzeit in einer sportlich schwierigen Situation. Nach den sportlich sehr erfolgreichen letzten Jahren versucht sich die Mannschaft in diesem Jahr zu konsolidieren und gestärkt in die neue Saison zu gehen.
Bei der großen Anzahl der Vereinsmitglieder konnten in diesem Jahr einige Sportler für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden. Bereits 50 Jahre ist Hartmut Bartel bereits im VfR Weddel tätig. Neben den Mitgliedern Heidi Nabel, Regina und Hans-Georg Westphal, wurde auch Travis Töpke, der in Weddel sämtliche Fußball-Mannschaften durchlaufen hatte, sowie die Sportlerin Susanne Schlüter (Tischtennis und Bodyworkout)für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.

Jubilare_Internetv.l.n.r. Andreas Pape, Susanne Schlüter, Travis Töpke, Marion Helmke

In der Tennisabteilung gibt es im Jahr 2015 eine personelle Änderung, da Karin Porth für ihre Tätigkeiten nicht mehr zur Verfügung steht. Christine Borchers, ihre langjährige Doppelpartnerin, und Andreas Pape dankten Karin Porth im Namen aller Mitglieder für ihre besonderen Verdienste insbesondere für die Tennisabteilung. Neben Ihrem Einsatz als langjähriger Mannschaftsführerin, Organisatorin (z.B. für das alljährliche Mitternachtsturnier) war sie auch über 20 Jahre als Jugendwartin und Jugendtrainerin tätig.

Karin Porth_Internetv.l.n.r. Andreas Pape, Karin Porth, Marion Helmke

Neben dem sportlichen Erfolg war das Sportjahr 2014 auch wirtschaftlich betrachtet sehr erfolgreich. So konnte es erneut positiv abgeschlossen werden. Diese sehr erfolgreiche Arbeit des engeren Vorstandes konnte mit der einstimmigen Entlastung der anwesenden Mitglieder quittiert werden.
In diesem Jahr stand die komplette Neuwahl des Vorstandes an. Auch hier zeigte sich die Zufriedenheit der Mitglieder. So wurden der 1. Vorsitzende Andreas Pape, Geschäftsführerin Marion Helmke, Jugendwartin Viviane Helmke, Pressewart Martin Kugel und Sportwart Hans-Peter Schlüter ohne Gegenstimme in ihren Ämtern eindrucksvoll bestätigt werden. Der 2. Vorsitzende Carsten Röhr stellte mit der Jahreshauptversammlung sein Amt zur Verfügung. Ein neuer zweiter Vorsitzender konnte mit Wolfgang Kugel schnell gefunden werden. Der seit vielen Jahren im Verein tätige Wolfgang Kugel u.a. als Fahrzeugwart, wird zukünftig Andreas Pape und Marion Helmke in der Vereinsführung unterstützen und sich vor allem um die Belange der Weddeler Sportanlagen kümmern.

Vorstand des VfR Weddel 2015v.l.n.r. Andreas Pape, Wolfgang Kugel, Hans-Peter Schlüter, Viviane Helmke,
Marion Helmke, Martin Kugel

Die anwesenden Mitglieder des Ältestenrates Erich Eberhardt, Ullrich Helmke, Wolfgang Lippel, Christine Borchers und Rüdiger Fregin wurden ebenfalls einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Das Gremium ergänzen die gewählten Neumitglieder Herbert Grasshoff und Friedel Bielstein.
Gerhard Seidenkranz hat sein Amt als Kassenprüfer abgegeben. Zukünftig werden neben Karin Kugel die Herren Carsten Göttsche und Uwe Porth die Einnahmen und Ausgaben des Vereins überprüfen.

Als Highlight im Jahr 2015 steht wie in den letzten Jahren im Sommer die beliebte Sport- und Spaßmeile für Groß- und Klein am 11. Juli 2015 an. Neben den Kinder- und Familienwettläufen, können verschiedene Sportarten ausprobiert werden. Des Weiteren „feiern“ in diesem Jahr die Sportarten Nordic-Walking, Pilates und Orientalischer Tanz ihr 10-Jähriges Jubiläum im VfR Weddel.

Inhalt drucken